Montag, 26. September 2011

Nestbautrieb

Derzeit habe ich große Lust es mir gemütlich zu machen. Und zu dekorieren. Und zu renovieren =o).
Ich muss ein bißchen sparen und dann werde ich loslegen! Bis dahin mache ich Herbst in der Bude!
 

Sonntag, 25. September 2011

Goodbye Summer....

...Willkommen Herbst!

Ein Tag in Salzburg

Heute war ich mit meiner Freundin Anni in Salzburg. Dort gab es entlang der Salzach einen Kunsthandwerksmarkt. Das Wetter strahlte mit uns um die Wette und wir hatten einen tollen Tag!
Zuerst ging es mit dem Auto bis nach Freilassing und dann von dort aus weiter mit dem Bus. Am Anfang gingen wir durch die Getreidegasse zum Wochenmarkt und dann zu den Salzach-Galerien.


Schon am Busbahnhof zum erstenmal Kunst
  
Alte Häuser mit witzigem Tür- und Fensterschmuck.

Viele Kirchen

Getreidegasse

Wochenmarkt

Fiaker mit Touris

Geschäft mit originellem Dekor

Blick über die Salzach

Die Buden entlang der Galerie

Kecker Brunnen auf einem Spielplatz hinter den Ständen

Kruzifix vor einem Schönheitssalon

Dame mit 5 Hunden unterwegs

Blick vom anderen Ufer auf den Markt

Schöne Villen

Lieferung ans Hotel Sacher

Straßenmusiker

Geschmücktes Brautauto

Linzer Gasse

Wasserspiele

Skulptur 

Und mitten unter den vielen Leuten ein seeehr entspannter Mensch =o)


Samstag, 24. September 2011

Dienstag, 13. September 2011

Montag, 12. September 2011

12 von 12 im September

6 Uhr morgens: wie Sie sehen, sehen Sie nichts =o) Es ist schon wieder stockfinster wenn ich zur Arbeit muss. Hier der Blick auf de Schlafzimmerterrasse. °O°

Und warm ist es auch nicht gerade! Draußen 17°.

Dabei bin ich soooo müde. Erst um 02:30 Uhr konnte ich mich hiervon losreißen:

Aber es hilft ja nix! Darum richte ich erst meine Brotzeit her...

...und dann mich =o)

Nach den letzten schönen Wochen ist es ungewohnt lange Hosen und Socken zu tragen.

In der Mittagspause stöbere ich in meinem schönen, knalligen, neuen Rucksack vom Möbelschweden
nach dem Brief, der heute unbedingt zur Post muss.
Im Anschluß an die Arbeit ging es in die Sportgaststätte zur Vertrauenskörpersitzung. Dort traf ich unter anderem auf meinen BR-Kollegen Hans =o)

Jetzt folgt noch ein wenig Misch-Masch!
Zuerst mal die Blumen, die hoffentlich im nächsten Frühjahr genau so wie auf der Packung in meinem Mini-Gärtchen blühen werden.

Und dann die hübsche Laterne. Ein wahres Schnäppchen. Ich habe sie eigentlich besorgt um sie einem der Männer für die ich zuständig bin (meine Schäfchen ;o) zum Jubiläum zu schenken. Schließlich arbeite ich in einem Leuchtenwerk! =o) Aber ich ringe mit mir.....

Und zum guten Schluß die ersten fertigen Mützchen für meinen Adventskalender. Hoffentlich werde ich bis Dezember fertig =o)

Mehr "12 von 12" kann man bei Caro von "Draußen nur Kännchen" sehen. 
Die tolle Idee stammt von Chad Darnell, auf dessen Blog internationale "12 of 12" zu sehen sind.

Sonntag, 11. September 2011

Seeon am See

An diesem wunderschönen Tag war ich gegen Abend mit meiner Freundin Anni zum spazieren am Seeoner See. Dort war es herrlich! Das Kloster strahlte in der Sonne:

und nur vereinzelt waren Leute auf dem Wasser, wie dieser Ruderer.

Während in der Klosterwirtschaft Hochzeit gefeiert wurde

war es ganz nah sehr ruhig und Menschenleer

Besonders gut gefielen mir die Häuser mit Seeblick

Manche richtig mediterran!

Und zum Schluß trafen wir noch auf ein paar Sänger, die wohl in der Abgeschiedenheit für einen Auftritt bei der Hochzeit probten. Sie sangen sehr schön und die Musik begleitete uns noch ein ganzes Stück unseres Weges.